Austeritätspolitik in Griechenland

Auch das nächste Mal, am 4. Dezember um 18 h wollen wir noch einmal ein aktuelles Thema mit einem grundlegenden ökonomischen verbinden: Wie das letzte Mal TTIP/CETA mit der Freihandelstheorie/Ideologie, so dieses Mal die vor allem in Griechenland sich manifestierende Krise mit dem Dogma der Austeritäts/Kürzungspolitik.

Dazu gibt es zwei Lesevorschläge

einen, der die griechischen Schulden zu solchen der frühen Bundesrepublik in Beziehung setzt. Hier geht es vor allem um die erste Seite des Textes.

tsiprasschuldenlmd

und einen zweiten, der auch in Parallele zu Deutschland zeigt, wie Austeritätspolitik statt aus der Verschuldung noch tiefer in sie hineinführt – und auf die Folgen verweist, die das haben kann.

zinnkrisegr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s